Anträge im Gemeinderat

Anträge in den Gemeinderat können über die GemeinderätInnen eingebracht werden. Hier findest du eine Übersicht über die gestellten Anträge sowie die im Villacher Gemeinderat gefassten Beschlüsse.
77430155_2678144582428619_6524716008853209088_n

19-91 Dringlichkeitsantrag "Umsetzung und Budgetierung Eisenbahnskulptur 2020"

06.11.2019

Villach ist Eisenbahnerstadt und stolz drauf. Die Geschichte der Eisenbahn sind für Villach immens wichtig und prägt noch immer das Stadtbild.

Als Denkmal und Wertschätzung auch gegenüber den Eisenbahnern Villach's soll im Jahr 2020 die Eisenbahnerskulptur umgesetzt werden.

Verwaltungsökonomie

19-90 Dringlichkeitsantrag "Verwaltungsökonomie: Verzicht auf Wortlautprotokolle"

06.11.2019

Die Gemeinderatssitzungen werden live übertragen und aufgezeichnet und sind auf der Website der Stadt Villach veröffentlicht.

Aus verwaltungsökonomischer Sicht wird künftig auf die Erstellung von vollständigen Wortlautprotokollen verzichtet.

Glücksspiel

19-87 Dringlichkeitsantrag "Schutzzonen gegen das Glücksspiel"

06.11.2019

Aktuell sieht das Bundesgesetz für Glücksspiel keine Schutzzonen vor.

Wir fordern, dass in unmittelbarer Nähe zu Schulen, Busbahnhöfen, Sportplätzen, Schülerheimen und Horten keine Genehmigung für ein Glücksspiel erfolgen kann.

EPUS KMUS

19-72 Dringlichkeitsantrag "'Finanzielle Hilfe in unverschuldeten Notsituationen für EPU's und KMU's"

03.10.2019

Alleine in Kärnten gibt es lt. WKO 19.901 EPU's. Die Grenzen zwischen Unternehmer- tum und Anstellung lösen sich auf.

Um gerade EPU's und KMU's in Notfallsituationen zu sichern, soll die WKO den Notfallfonds erweitern.

Batterien

19-71 Dringlichkeitsantrag "Einführung eines Pfandsystems auf Batterien und Lithium-Akkus"

03.10.2019

55 Prozent aller Batterien werden derzeit gar nicht oder nicht korrekt entsorgt. Immer wieder sind Entsorgungsfirmen von Bränden betroffen, die auf die falsche Entsorgung von Batterien zurück zu führen sind.

Wir fordern, die Einführung eines gesetzlich verpflichtenden Pfandsystems für alle Batterien und Lithium-Akkus in Österreich.

Kindergarten

19-53 Selbstständiger Antrag "Evaluierungsphase der Fördermaßnahmen Kärntner Kinderstipendium"

04.07.2019

Für die Stadt Villach ist Bildung der Kleinsten sehr wichtig, weil es den Grundstein für die Chancengleichheit und Zukunft der Kinder legt.

Das Kärntner Kinderstipendium soll neue Möglichkeiten schaffen, die Fördersystematik soll ausgearbeitet werden.

Fossile Raus

19-52 Dringlichkeitsantrag "Fossile raus!"

04.07.2019

Umweltschädigendes Heizen mit fossilen Energieträgern schädigt das Klima enorm. Heizungen die mit fossilen Energieträgern betrieben werden, sollen durch umweltfreundliche Lösungen ersetzt werden.

Die Aktion "Fossile raus!" soll den Umstieg auf umweltfreundliches Heizen finanziell fördern und so die Umwelt schützen.

Klimakrise

19-51 Dringlichkeitsantrag "'Climate Emergency - Villacher Gemeinderat bekennt sich zur Klimakrise"

04.07.2019

Für Villach steht Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein seit Jahren hoch oben. Wir haben eine Verantwortung, unseren Kindern und Enkelkindern eine weiterhin lebenswerte Zukunft hinterlassen.

Neben all den bereits gesetzten Maßnahmen und Strategien im Bereich der Nachhaltigkeit und Umweltschutzmaßnahmen, bekennt sich Villach zur Klimakrise.

Fasching

19-50 Dringlichkeitsantrag "Kofinanzierung für den Villacher Faschingsumzug und den Villacher Kirchtag"

04.07.2019

Der Villacher Faschingsumzug und der Villacher Kirchtag ziehen jährlich tausende von Menschen nach Villach. Das stärkt die Region, weiter über Villach hinaus.

Die Kärntner Landesregierung wird aufgefordert, eine adäquate Kofinanzierung für den Villacher Faschingsumzug und für das Programm des Villacher Kirchtages zu erbringen, um die Tradition weiter leben zu lassen und zu unterstützen.

Alkohol NEU

19-48 Dringlichkeitsantrag "'Alkoholverbot Bahnhofplatz Ost und Bahnhofplatz West"

04.07.2019

Das bereits bestehende Alkoholverbot am Bahnhofplatz Ost hat gegriffen. Die Stadt hat das Recht, in den Angelegenheiten des eigenen Wirkungsbereiches ortspolizeiliche Verordnungen zu erlassen.

Es folgt nun eine Erweiterung des Alkohvolverbotes für den Bahnhofplatz West.

PET-Flaschen

19-47 Dringlichkeitsantrag "Einführung eines Pfandsystems auf Dosen und PET-Flaschen"

04.07.2019

Littering - das achtlose Wegschmeißen von Müll - ist seit langem ein weit verbreitetes Umwelt- und Gesellschaftsproblem.

Wir fordern die Einführung eines gesetzlich verpflichtenden Pfandsystems für alle Getränkeverpackungen vor allem im Einzelhandel und flächendeckende Aufklärung über bestehende Recyclingmöglichkeiten.

Regenbogen

19-29 Selbstständiger Antrag "'Eine Regenbogenbank für Villach - als Zeichen der Weltoffenheit und Vielfalt"

26.04.2019

Die Regenbogenbank soll in der Stadt Villach als Zeichen für Vielfalt und Schutz vor Diskriminierung in den Farben der Regenbogen-Fahne in Hauptplatznähe installiert werden.

Die Regenbogenbank ist Symbolbild für die Offenheit und Solidarität der LGBTQI-Community und wird durch ein Piktogramm-Schild oder ein Buch der Liebe ergänzt.

TVB Stadtmarketing

19-28 Selbstständiger Antrag "Stadtmarketing, TVB Villach & Region Villach sowie das Naturparkmanagement in eine gemeinsame Organisation"

26.04.2019

Die geplante Gesetzesänderung auf Landesebene, muss als große Chance dafür genutzt werden, die vielen Organisationen und Organisationsstrukturen innerhalb der Region deutlich zu straffen, um so an Effizienz gewinnen zu können.

Viele Prozesse aber auch Kommunikation zwischen den Organisationen könnte so vereinfacht werden und in einer Kostenersparnis resultieren.

19-10 Selbstständiger Antrag "'Beschilderung des Drauradweges im Bereich von Villach"

08.03.2019

15.000 Radtouristen befahren jährlich den Drauradweg. Villach hat viel zu bieten. Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und viele Veranstaltungen locken Einheimische und Touristen in die Stadt.

Eine Beschilderung des Drauradweges soll auch den RadfahrerInnen zeigen: Villach hat Kulinarik, Kultur und südländischen Flair.